2010-02-03

Pressemitteilung vom 02. Dezember 2009

Das Bona-System ist dieses Jahr auf der Domotex 2010 in Hannover das absolute Highlight des Bona Messestandes. Bona präsentiert dort die neuesten umwelttechnischen Entwicklungen und die dafür erhaltenen Auszeichnungen. Dazu gehören das EU-Umweltzeichen für den Wohnbereichslack Bona Novia, die Auszeichnung EMICODE EC1 für acht weitere Bona Lacke und das moderne Dust Care System, Bona DCS 70. 

- Besucher erfahren auf der Domotex anhand von praktischen Beispielen und Informationen aus erster Hand, die aktuellsten Trends und Innovationen von Bona im Bereich Holzfußböden.
- Die Bona Aktionsfläche befindet sich in Halle 9, Stand C36. „Wir freuen uns sehr auf die Präsentation unserer brandneuen Produkte an unserem Stand auf der Domotex“, sagt Camilla Bark, Marketing Manager von Bona.

Mit einem breiten Sortiment an äußerst leistungsfähigen und umweltfreundlichen Produkten ist das Bona-System einzigartig am Markt.

Das Bona-System deckt alles ab, was Holzfußböden während ihrer Lebensdauer benötigen, ganz gleich, ob es sich um das Schleifen, Lackieren, Verkleben oder Pflegen eines Holzfußbodens handelt. Das System garantiert Kompatibilität auf jeder Ebene und schließt den Lifetime Support mit ein, d. h. weltweite Unterstützung sowie den Austausch unserer Erfahrungen und Kenntnisse darüber, wie die Oberfläche des Holzbodens während der gesamten Lebensdauer in einem perfekten Zustand bewahrt werden kann. 

- „Während der Messe konzentriert sich Bona vor allen Dingen auf die neuesten umweltfreundlichen Produktentwicklungen, für die das Unternehmen mit mehreren Umweltpreisen ausgezeichnet wurde“, erklärt Arne Wallin, Manager im Umweltschutzbereich von Bona.

Eine dieser Entwicklungen ist der Lack Bona Novia, der die höchsten europäischen Umweltschutzanforderungen erfüllt und aus diesem Grund mit dem europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet wurde. Dank seiner hervorragenden Resultate auf Holz, seiner angenehmen Verarbeitung und Umweltverträglichkeit revolutioniert er in jeder Hinsicht die Lacke für Holzfußböden.

Acht weitere Lacke von Bona wurden mit der deutschen Lizenz EMICODE® EC1 für ihre sehr niedrigen Emissionswerte ausgezeichnet. Die EMICODE®-Lizenz ist das eingetragene und geschützte Zeichen eines Klassifizierungssystems, nach dem man Produkte für das Verlegen von Fußböden, Klebstoffe und Verlegewerkstoffe nach ihren Emissionsmerkmalen in verschiedene Klassen einteilt und kennzeichnet. Mehrere Klebstoffe von Bona wurden bereits im Jahr 1997 nach EC1 zertifiziert.

Eine weitere umweltfreundliche Entwicklung von Bona ist das sauberste Staubfangsystem Bona DCS 70. Mit seinem erstklassigen Design und einem komplett geschlossenen Staubsystem gibt die Bona DCS 70 die Raumluft tatsächlich sauberer ab, als sie aufgenommen wurde.

- „Ein Besuch auf dem Stand von Bona während der Domotex ist mit Sicherheit interessant und beeindruckend. Wir werden unseren Besuchern zeigen können, dass wir kontinuierlich unseren Weg in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit weitergehen", erläutert Anne Wallin.

 

Weitere Informationen unter:

Camilla Bark, Marketingmanagerin, Bona
Telefon: + 46 40 38 55 19. E-Mail: camilla.bark@bona.com

Agneta Weimarsson, PR-Managerin, Bona
Telefon: +46 40 38 73 63. E-Mail: agneta.weimarsson@bona.com

Arne Wallin, Umweltschutzmanager, Bona.
Telefon: +46 40 38 55 00.  E-Mail: arne.wallin@bona.com