Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany

Bona AB erhält den Export Hermes Award 2014

Thursday, August 28, 2014

Die Bona AB, Innovations- und Weltmarktführer für die Renovierung und Pflege von Holzböden, hat den renommierten Export Hermes Award 2014 verliehen bekommen. Auf dem Welthandelstag im Grand Hôtel Stockholm überreichte Kronprinzessin Victoria von Schweden am 28. August den Preis persönlich. Er wird vom Swedish Fund for Export Development an Unternehmen verliehen, die außergewöhnliche Exportzahlen aufweisen.

Bona hat diesen Preis für sein langjähriges Engagement bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Produkte erhalten, die zum Wachstum des Unternehmens beigetragen haben. Heute ist Bona durch Tochtergesellschaften und Vertriebspartner in über 100 Ländern vertreten.

Professionelle Handwerker weltweit verwenden das umfassende Bona Sortiment aus umweltfreundlichen Produkten für den Einbau, die Renovierung und Pflege von Holzböden. Die Begründung der Preisstifter: „Mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehend, hat Bona beharrlich und mit viel Engagement ein erfolgreiches internationales Unternehmen mit einem modernen Umweltprofil aufgebaut.“

„Wir sind sehr stolz und fühlen uns durch diese Auszeichnung sehr geehrt. Es ist überaus erfreulich, dass die viele Arbeit, die wir in unsere Produktentwicklung, Marketingmaßnahmen und nicht zuletzt auch in die interne Kommunikation investieren, Früchte trägt. Bereits 1979 brachte Bona als erster Hersteller wasserbasierte Lacke auf den Markt und aufgrund unserer langjährigen Inhaberschaft und unserer Leidenschaft für Holzböden sind wir heute Innovations- und Marktführer in diesem Segment. Dank unserer Tochtergesellschaften und Vertriebspartner, die phantastische Arbeit leisten, erwirtschaften wir 98 % unseres Umsatzes außerhalb Schwedens. Im letzten Jahr verzeichnete Bona bei Umsatz und Gewinn ein Allzeithoch. Bona wird auch zukünftig seinen Fokus auf Innovation und Nachhaltigkeit legen, aber wir wollen auch unseren Umsatz weiter steigern und die Bekanntheit der Marke unter den Konsumenten erhöhen“, sagt Kerstin Lindell, President und CEO von Bona.

Über Bona
Die Bona AB ist ein im Jahr 1919 gegründetes Familienunternehmen. Bona hat seinen Hauptsitz in Schweden und ist in 100 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt durch seine Tochtergesellschaften und Vertriebspartner vertreten. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 500 Mitarbeiter weltweit und der Umsatz lag im Jahr 2014 bei etwa 1,5 Mrd. SEK. Mit dem Ziel, das Beste aus Holzfußböden herauszuholen, bietet Bona Produkte für die Verlegung, die Renovierung und die Pflege von Holzböden an und beliefert darüber hinaus führende internationale Parketthersteller mit UV-Beschichtungen. Bona produziert auf drei Kontinenten, wobei das Werk in Malmö wasserbasierte Lacke und UV-Beschichtungen herstellt. In Deutschland werden Klebstoffe produziert und Bona USA stellt Pflegeprodukte her. Seit 2007 werden auch in China UV-Beschichtungen für den asiatischen Markt produziert.

Über Export Hermes
Seit 1981 wird der Export Hermes Award an schwedische Unternehmen verliehen, die ein großes Exportwachstum verzeichnen konnten. Dieser Preis ehrt Firmen, die durch ihre Exporte Schweden zu größerer Bekanntheit verholfen haben. Er wird vom Swedish Fund for Export Development vergeben und soll schwedische Unternehmen dazu anspornen, ihre Bemühungen im Exportgeschäft zu verstärken.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Kerstin Lindell, President und CEO von Bona, Tel: +46 40-38 73 73, E-Mail: kerstin.lindell@bona.com