Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany

Bona AB und Sia Biffignandi s.p.a. vertiefen ihre strategische Partnerschaft

Thursday, August 01, 2013

Wie bereits im Mai bekannt gegeben, haben Bona und Sia Biffignandi s.p.a. eine strategische Partnerschaft geschlossen. Das bedeutet, dass bei Kunzle & Tasin, einem zu Sia Biffignandi s.p.a. gehörenden Unternehmen, Ende 2013 die Produktion von Bona Schleifmaschinen anlaufen wird.

Wie bereits im Mai bekannt gegeben, haben Bona und Sia Biffignandi s.p.a. eine strategische Partnerschaft geschlossen. Das bedeutet, dass bei Kunzle & Tasin, einem zu Sia Biffignandi s.p.a. gehörenden Unternehmen, Ende 2013 die Produktion von Bona Schleifmaschinen anlaufen wird.

Heute gaben die Bona AB in Schweden, die Experten für Holzböden, und Sia Biffignandi s.p.a., der italienische Marktführer für Schleifmittel und Schleifmaschinen, bekannt, dass sie ihre Partnerschaft und strategische Allianz weiter vertieft haben. In diesem Zusammenhang werden die Geschäfte von Bona Italy s.r.l. auf Sia Biffignandi s.p.a. übergehen und dieses Unternehmen wird von nun an die Bona Produkte in Italien vertreiben.

„Eine Partnerschaft mit Sia Biffignandi s.p.a bietet uns die beste Möglichkeit zur Stärkung und Erweiterung unseres Geschäfts in Italien. Sia Biffignandi s.p.a. hat dieselbe Zielgruppe wie Bona und das bedeutet, dass wir von deren gut etablierten Vertriebskanälen profitieren können“, sagt Kerstin Lindell, President und CEO der Bona AB.

„Sia Biffignandi s.p.a. ist in Italien Marktführer im Bereich Schleifmittel und Schleifmaschinen. Als Bonas Vertriebspartner in Italien werden wir für den Verkauf des gesamten Profisortiments verantwortlich sein, das Produkte für die Verlegung, Wartung, Pflege und Renovierung von Holzböden umfasst, und können damit unser Angebot um noch eine Topmarke erweitern. Und da Bona ein Weltunternehmen mit Marktpräsenz in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie in der Asien-Pazifik-Region ist, wird Kunzle & Tasin der Zugang zu neuen Märkten erleichtert und die Chance auf Umsatzsteigerungen geboten“, sagt Alberto Biffignandi, Eigentümer und Präsident von Sia Biffignandi s.p.a.

Der ehemalige Country Manager für Bona Italy, Davide Cavalleri, wird in seiner neuen Position als Sales & Market Manager Machines EMEA/APAC weiterhin für Bona tätig sein und die Verbindung zu Kunzle & Tasin halten. Außerdem wird er den Verkauf von Bona Produkten über Sia Biffignandi koordinieren und den weltweiten Vertrieb der Maschinen unterstützen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Kerstin Lindell, President und CEO von Bona, Tel: +46 40 38 55 00, E-Mail: kerstin.lindell@bona.com
Alberto Biffignandi, Präsident von Biffignandi s.p.a., Mobil: +39 335 211 547

Wissenswertes über Sia Biffignandi s.p.a.
Sia Biffignandi s.p.a. hat sich auf Schleifsysteme spezialisiert. Das Unternehmen ist Exklusivimporteur und -händler für die Produkte des schweizerischen Unternehmens sia Abrasives, dem wichtigsten Partner seit den 1920er Jahren. Durch die agile und dynamische Struktur des Unternehmens besitzt es ausreichend Flexibilität, um auf die Bedürfnisse eines sehr breit gefächerten Kundenkreises eingehen zu können, und deckt Geschäftsbereiche ab, die von Holzböden über die Automobilbranche bis hin zu Holz- und Metallbearbeitung reichen. In seinem Hauptsitz in Cassolnovo (PV) sind rund 50 Mitarbeiter beschäftigt, die gemeinsam mit über 100 externen Kollegen den heimischen Markt effizient bedienen können. Weitere Informationen finden Sie unter www.siabiffi.com

Wissenswertes über Kunzle & Tasin (K&T)
K&T wurde 1946 in Italien gegründet. Der Hauptgeschäftssitz und die Produktionsstätte befinden sich in Cinisello Balsamo, nördlich von Mailand. K&T verfügt in über 60 Ländern über gut etablierte Vertriebskanäle und bietet seinen Kunden ein umfassendes Sortiment an Schleifmaschinen. Seit 2010 gehört das Unternehmen zu Sia Biffignandi s.p.a. Weitere Informationen finden Sie unter www.kunzletasin.com

Wissenswertes über Bona
Die Bona AB ist ein im Jahr 1919 gegründetes Familienunternehmen. Der Hauptsitz befindet sich in Malmö, Schweden. Das Unternehmenskonzept von Bona basiert auf der Bereitstellung von Produkten für die Verlegung, Pflege und Renovierung von Holzfußböden, um diese während ihrer gesamten Lebensdauer in einem perfekten Zustand zu halten. Bona ist Marktführer bei Oberflächenbeschichtungen und -behandlungen mit einem weltweiten Vertriebsnetz und 18 Tochtergesellschaften. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 500 Mitarbeiter weltweit und der Umsatz lag im Jahr 2012 bei ca. 1,4 Milliarden SEK bzw. 158 Millionen EUR. www.bona.com