Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany

Stiftspuren auf einem Holzboden

Holz ist ein tolles Naturprodukt und Kinder lieben es, auf Holzböden zu sitzen und zu spielen. Aber manchmal, wenn sie dort malen, geht auch mal etwas Farbe daneben.

Sie haben Stiftspuren auf Ihrem Holzboden entdeckt?

Auf lackierten Böden:

Sprühen Sie den Fleck sofort mit dem Spray Mop für Holzböden oder dem Parkettreiniger in der Sprühflasche ein und reiben Sie mit einem Mikrofaser-Reinigungspad darüber. Lassen Sie die Stelle trocknen.

Wenn der Fleck dann noch sichtbar ist, raten wir Ihnen, einen von Bona empfohlenen Handwerker zu kontaktieren, der Sie mit Rat und Tat unterstützen wird.

Auf geölten Böden:

Sprühen Sie den Fleck sofort mit dem Reiniger für geölte Böden ein und reiben Sie mit einem Mikrofaser-Reinigungspad darüber. Lassen Sie die Stelle trocknen.

Wenn der Fleck dann noch sichtbar ist, schleifen Sie die Stelle zunächst mit sehr feinem Schleifpapier ab und staubsaugen Sie den Boden. Tragen Sie dann etwas Öl auf die entsprechende Stelle auf. Achten Sie darauf, dass Sie dasselbe Öl nehmen, mit dem der gesamte Boden behandelt wurde. Wenn Sie sich unsicher sind und Hilfe benötigen, raten wir Ihnen, einen von Bona empfohlenen Handwerker zu kontaktieren, der Sie mit Rat und Tat unterstützen wird.

Tipp:

Achten Sie darauf, mit welchen Stiften Ihre Kinder malen und schreiben – einige können dauerhafte Flecken verursachen.