Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Wo erhalte ich Bona Produkte?

Besuchen Sie unseren Internetauftritt und geben Sie auf der Seite "Bezugsquellen" Ihre Postleitzahl ein, um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden. 
 

Kann ich das Reinigungs-Pad waschen? Wenn ja, wie oft kann ich es waschen, bevor ich es austauschen muss?

Ja, die Pads können bis zu 300 Mal gewaschen werden. Bitte verwenden Sie dabei keine Bleichmittel, Weichspüler oder Trocknertücher.

 

Sind Bona Produkte für meine Kinder und/oder Haustiere unbedenklich?

Bona ist ISO 14001 zertifiziert und stellt hohe Ansprüche an gesundheitliche Unbedenklichkeit, Sicherheit und Umweltschutz. Es werden nur Rohmaterialien höchster Qualität verwendet, die die weltweit strengsten Auflagen erfüllen. Wir sind ununterbrochen bemüht, noch bessere Produkte mit noch weniger Umweltauswirkungen auf den Markt zu bringen.
 

Was bedeutet ISO 14001?

ISO 14001 bedeutet kontinuierliche Verbesserung. Seit 2001 ist Bona nach der internationalen Norm ISO 14001 zertifiziert. Die ISO 14001 ist eine internationale Norm, die Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem festlegt und angibt, in welcher Form Umweltschutzmaßnahmen in einem Unternehmen durchzuführen sind. Als Hersteller von Bodenbeschichtungen sind wir stets bestrebt, Verantwortung in diesem Bereich zu übernehmen. Alle gewerblichen Tätigkeiten beeinflussen die Umwelt, und unsere Aktivitäten sind da keine Ausnahme. Bona beschäftigt sich sehr intensiv mit den ökologischen Fragestellungen, die uns auf die eine oder andere Weise betreffen. Die Umweltschutzmaßnahmen bei Bona AB basieren auf unseren Umweltzielen. Hier sind einige Beispiele dieser Umweltziele von Bona:
• Alle unsere lösungsmittelhaltigen Lacke wurden bis Februar 2009 schrittweise aus dem Programm genommen.
• Wir werden weiterhin die ökologischen Auswirkungen, die der Transport unserer Produkte verursacht, verringern.
• Wir werden auch zukünftig den Einfluss, den unsere Produkte auf Mensch und Umwelt haben, stetig verringern.

Testen Sie Ihre Produkte an Tieren?

Nein.
 

Öl oder Lack – was ist der Unterschied in Bezug auf das Aussehen?

Öl verleiht einem Parkettboden ein natürlich mattes Aussehen. Besonders auf dunklem Holz bringt Öl die Maserung sehr gut zum Vorschein. Auch auf hellem Holz kann Öl verwendet werden, jedoch wird dann auch der Staub deutlicher sichtbar. Es ist sehr wichtig, dass so viel Öl aufgetragen wird, bis das Holz gesättigt ist. Und auch die korrekte Arbeitsweise ist entscheidend, da zu wenig Öl bzw. eine schlecht aufgetragene Ölschicht dazu führen kann, dass der Boden sehr schnell verschmutzt. 
Bei den Lacken gibt es unterschiedliche Arten und Glanzgrade. Man kann meist zwischen Matt, Halbmatt und Glänzend wählen. Mit einem matten Lack und einer neutralen Färbung kann auch ein lackierter Boden aussehen, als wäre er geölt. Wenn Sie Bona Parkett- und Möbellack Extramatt verwenden, erhalten Sie ein Erscheinungsbild, das einer geölten Oberfläche sehr ähnlich ist. 
  

Öl oder Lack – was ist der Unterschied in Bezug auf Widerstandsfähigkeit?

Öl dringt in das Holz ein und das Holz selbst bietet die Widerstandsfähigkeit. Wenn in einem stark beanspruchten Bereich ein geölter Boden verwendet werden soll, wählen Sie ein Hartholz dafür aus. Gegen Chemikalien und Abnutzungsspuren ist ein geölter Boden nur wenig widerstandsfähig. Andererseits sind Kratzer fast unsichtbar und können recht einfach repariert werden.
Lacke verleihen der Oberfläche eine erstklassige Beständigkeit gegen Verschleiß und Chemikalien. Einige Lacke bieten sogar Rutschfestigkeit durch eine höhere Oberflächenrauigkeit. Dies ist besonders für Treppen oder Kinderzimmer von Vorteil. 
 

Öl oder Lack – was ist der Unterschied in Bezug auf die Pflege?

Ein geölter Boden ist ziemlich pflegeintensiv, wenn Sie sein Aussehen bewahren möchten. Regelmäßiges Reinigen wie Wischen und Polieren entzieht dem Boden das Öl. Je nach Beanspruchung und je nach Wassermenge, die für die Reinigung verwendet wird, benötigen geölte Böden hin und wieder eine Nachölung.
Lackierte Böden sind leichter zu pflegen. Selbst in stark beanspruchten Räumen müssen die Böden nur alle paar Jahre abgeschliffen und neu lackiert werden.
 

Öl oder Lack – was ist der Unterschied in Bezug auf die Umweltauswirkungen?

Bona Öl für Innenräume ist eine gute Alternative zu Lacken auf Wasserbasis, da das Öl auch wasserbasiert und mit einem Feststoffgehalt von 95 % versehen ist.
 

Ich habe in der Vergangenheit Produkte anderer Hersteller für meinen Boden verwendet. Können Sie mir dabei helfen, diese Produkte von meinem Boden zu entfernen?

Wir empfehlen, bei den Herstellern der entsprechenden Produkte anzufragen, welche Mittel sie empfehlen, um ihre Produkte zu entfernen. Sie kennen die chemische Zusammensetzung ihrer Produkte und können Ihnen deshalb die besten Methoden für deren Entfernung erläutern.
 

Bietet Bona auch andere Produkte für meine Parkettböden an?

Ja, das tun wir. Bona ist Weltmarktführer und seit 1919 sehr innovativ bei der Entwicklung von Profiprodukten für Holzböden. Bonas Produktpalette umfasst: Grundierungen, Klebstoffe, Schleifmittel, Maschinen, Lacke, Versiegelungen, Wachse, Öle, farbige Öle und Bodenpflege- sowie Bodenreinigungsmittel. (Link zu Produktauswahl)

 

Was ist der Unterschied zwischen dem Parkettreiniger, dem Öl-Reiniger und dem Fliesen- und Laminatreiniger?

Bona Parkettreiniger wurde speziell für ungewachste, mit Lack auf Polyurethanbasis lackierte Böden oder Fertigparkettböden entwickelt. Bona Fliesen- und Laminatreiniger hat eine leicht veränderte Rezeptur und eignet sich für die meisten anderen harten, versiegelten Oberflächen. Bona Öl-Reiniger wurde speziell für geölte Böden entwickelt.
 

Muss ich die Bona Reiniger mit Wasser verdünnen oder mischen?

Nein, alle Sprühreiniger sind gebrauchsfertig.
 

Kann ich meine Laminatböden mit Bona Parkettreiniger säubern?

Bona Parkettreiniger kann auf Laminat verwendet werden. Aber obwohl unser Parkettreiniger mild genug ist, empfehlen wir, immer einen Reiniger zu nehmen, der speziell für die zu reinigende Oberfläche entwickelt wurde. Für Stein-, Fliesen- und Laminatböden eignet sich der Bona Fliesen- und Laminatreiniger am besten.

 

Wie wird der Bona Mopp zusammengebaut?

Bitte schauen Sie unser kurzes Video über die Montage des Bona Mops an. Schieben Sie die grüne Klemmhülse bis zur Kartuschenhalterung nach unten, bevor Sie den oberen und unteren Teil verbinden. Schieben Sie das obere und untere Teil zusammen. Folgen Sie dabei der Einkerbung. Verschieben Sie dann die grüne Klemmhülse, bis sie bündig mit der Unterkante des oberen Stielteils abschließt. Entscheidend bei der Montage ist es, dass die grüne Klemmhülse vor dem Zusammensetzen des oberen und unteren Teils NICHT eingerastet sein darf.
 

Sind die Kartuschen für den Bona Mopp nachfüllbar?

Ja. Die neue, nachfüllbare Kartusche lässt sich problemlos mit den Nachfüllkanistern der Bona Reiniger auffüllen. Diese Kombination aus Mopp und Kartusche wurde speziell für die Parkettpflege entwickelt. Sie schenkt Ihnen wunderschöne, saubere, gesunde Holzböden und sorgt für weniger Abfall.
 

In Ihrer Anleitung heißt es "Spülen Sie das Reinigungspad oft aus, um Streifenbildung zu vermeiden". Was bedeutet das? Mir wurde gesagt, dass ich den Boden nicht mit Wasser reinigen darf.

Wenn sich auf dem Boden Streifen bilden, liegt das daran, dass Ihr Reinigungspad mit Schmutz vollgesaugt ist. Spülen Sie es einfach in Wasser aus, wringen Sie es gut aus, bis es nur noch nebelfeucht ist, und befestigen Sie es wieder am Mopp. Wenn Ihr Boden sehr schmutzig ist, können Sie den Raum wahrscheinlich nicht komplett reinigen, ohne zwischendurch das Pad auszuspülen.

 

Was ist Bona Parkett Polish?

Bona Polish ist ein Polyurethanacrylat-Gemisch, das dem Boden ein gleichmäßiges Erscheinungsbild und eine widerstandsfähige Nutzschicht verleiht. Bona Polish ist in zwei Glanzgraden erhältlich: Glänzend und Matt. Die glänzende Version lässt den Boden im Glanz erstrahlen und durch die matte Variante erhält er ein seidiges, mattes Aussehen. Bona Polish kann auf alle versiegelten oder mit Polyurethanlack bearbeiteten Böden aufgetragen werden, egal ob sie alt oder neu sind. Mit Polish behandelte Böden können nicht mit Lacken auf Polyurethanbasis überstrichen oder mit Bona Refresher behandelt werden. Wenn Sie das Produkt alle ein bis zwei Monate einsetzen, halten Sie Ihre Böden im besten Zustand.
Lesen Sie vor der Verwendung von Bona Polish stets die Packungsanleitung und sehen Sie sich unser Video Polish auftragen an, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
 

Was ist der Unterschied zwischen Bona Refresher und Bona Polish? Handelt es sich dabei um dasselbe Produkt?

Der Refresher ist eine 100 %ige Polyurethanlösung und man kann ihn überstreichen. Es handelt sich dabei nicht um dasselbe Produkt wie Bona Polish. Sie können Bona Polish auf Böden verwenden, die zuvor mit Refresher behandelt wurden, aber NICHT umgekehrt.
 

 - Ich habe eine Schicht des Refreshers aufgetragen und nun schimmert mein Boden ungleichmäßig. Was ist schief gelaufen?

Ein ungleichmäßiger Glanz, nachdem eine Schicht des Refreshers aufgetragen wurde, bedeutet nicht zwangsläufig, dass etwas schief gelaufen ist. Wenn die Oberfläche zuvor sehr matt war, müssen Sie nur noch eine zweite Schicht des Refreshers auftragen. Dennoch ist es für ein einheitlich glänzendes Ergebnis unerlässlich, dass der Refresher gleichmäßig auf dem Boden verteilt wird.
 

- Ich habe es mir anders überlegt und möchte den Refresher entfernen. Wie geht das?

Die Zusammensetzung des Refreshers wurde so gewählt, dass er auf den meisten Oberflächen haftet und guten Schutz vor herkömmlichen Haushaltschemikalien gewährt. Deshalb kann eine vollständige Entfernung ein kompliziertes Unterfangen werden. 

 

Möglichkeit 1:

   Innerhalb einer Woche nach dem Auftragen kann der Refresher für gewöhnlich entfernt werden, indem er mit einem stark alkalischen Reinigungsmittel (pH-Wert ~11) gelöst wird. Diese Reinigungsmittel sind meist Beizmittel oder Lackentferner. Beachten Sie bitte, dass große Mengen Wasser und Reinigungslösung den Parkettboden beschädigen können. Folgen Sie der Packungsanleitung des Beizmittels.

 

Möglichkeit 2: 

  Sobald der Refresher vollständig getrocknet ist, kann er nur noch durch das Abschleifen des Bodens entfernt werden. Schleifen Sie den Boden leicht mit Schleifpapier der Körnung 180 oder feiner ab. Sie können auch gröberes Schleifpapier verwenden, aber der letzte Schleifdurchgang muss mit einer feinen Körnung erfolgen. Staubsaugen Sie und wischen Sie dann den Boden mit einem feuchten Tuch. Tragen Sie 1-2 Schichten Bona Holzversiegelung auf.

 

HINWEIS:

Das Abschleifen und erneute Lackieren eines Parkettbodens erfordert viel Geschick. Sollten Sie sich unsicher sein, kontaktieren Sie einen Profi.
 

- Ich habe regelmäßig Refresher verwendet, aber um meinen Boden noch besser zu schützen, möchte ich eine weitere Lackschicht auftragen. Kann ich diese auf den Refresher auftragen?

Ja, denn im Gegensatz zu Böden, die mit Polish, Wachs oder ähnlichen Mitteln behandelt wurden, kann ein mit Bona Refresher gepflegter Boden erneut überlackiert werden.
HINWEIS: Das Abschleifen und erneute Lackieren eines Parkettbodens erfordert viel Geschick. Sollten Sie sich unsicher sein, kontaktieren Sie einen Profi.
 

- Nachdem ich meinen Parkettboden mit Refresher behandelt habe, sind meine Kinder darüber gerannt, bevor er getrocknet war. Jetzt sieht man überall die Fußabdrücke. Was kann ich tun?

Das klingt zwar schlimm, aber eine Lösung ist in Sicht. Schleifen Sie die Fußspuren vorsichtig mit einem Scotch-Brite Pad oder sehr feinem Schleifpapier ab, bis nichts mehr davon zu sehen ist. Tragen Sie dann zwei Schichten des Refreshers auf.
 

- Ich habe Refresher auf meine Hose geschüttet. Jetzt ist er getrocknet und die Hose fühlt sich ganz steif an. Ich habe versucht, sie zu waschen, aber das hat nicht geholfen.

Falls Sie Refresher auf Ihrer Kleidung verschütten, müssen Sie die Kleidungsstücke sofort in Wasser einweichen und dann in der Maschine waschen. Sobald der Refresher getrocknet ist, kann er nicht mehr entfernt werden.
 

Was sind VOC (volatile organic compounds = flüchtige organische Verbindungen)?

Flüchtige organische Verbindungen (VOC) sind organisch-chemische Verbindungen, die Umwelt und Gesundheit beeinträchtigen können. Wenn ein Lack auf dem Boden trocknet, verdunsten Lösungsmittel. Diese flüchtigen Substanzen zählen zu den VOC. Wenn Sie sich für Lacke und Klebstoffe mit geringem Lösungsmittelgehalt entscheiden, ist auch die VOC-Emission geringer und dies trägt zu einem gesünderen Arbeitsumfeld und weniger Auswirkungen auf die Umwelt bei.
Was ist Kobalt?
Kobaltverbindungen werden Ölen oft als Trocknungsmittel beigemengt. Kobalt und Kobaltverbindungen sind gesundheitsschädlich. Aufgrund dieser durch Kobalt verursachten Gesundheitsrisiken setzt Bona diese Substanz in keinem seiner Produkt ein.