Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany

Historisierend neu verlegt

Das Schloss Lübbenau hat Nachwuchs bekommen: Vor kurzem wurde der neu gebaute dritte Flügel des Herrschaftshauses feierlich eingeweiht. Der 325 m² große Saal wurde in nur neun Monaten in Abstimmung mit dem Denkmalschutz errichtet. Passend zu dem 4,80 m hohen Raum mit Kassettendecke wurde ein Würfelboden mit Eichenstab Parkett und Wengewürfel gewählt. Dieser wurde diagonal in den Saal verlegt und gerade abgeschnitten. Außen folgte ein Fries aus Wengestab zugelegt als Schiffsboden.

Objekt-Telegramm

Projekt: Schloss Lübbenau
Fläche: 325 m²
Bodenart: Eiche Stabparkett mit Wenge-Würfeln, Würfelbodenmuster
Ort: Lübbenau
Ausführende Firma: Franz Tauschinsky, Boblitz

Verwendete Produkte

  • Bona H610 Spachtel- und Ausgleichsmasse
  • Grundierung Bona D520
  • Nivelliermasse Bona H605
  • Bona FlexiSand
  • Bona Craft Oil 2K
  • Bona Traffic HD extra matt

Projektdetails

Der Boden wird zunächst mit Bona D520 grundiert und mit Bona H605 nivelliert.

Der gelegte Würfelboden wurde mit dem Bona FlexiSand Pro System behandelt, dem leistungsstarken und flexiblen Alleskönner-System. Dank der einfach zu bedienenden Scheibenwechselvorrichtung ist Bona FlexiSand die Lösung bei allen Arbeiten wie Vorreinigung, Schleifen, Wachsen, Ölen oder Polieren. Hierfür muss lediglich die passende Scheibe eingesetzt werden, ohne die Maschine wechseln zu müssen. Mit dem geringen Gewicht von nur 40 kg ist die Bona FlexiSand leicht zu bewegen und das Schleifergebnis ist extrem eben. Der Staubschutz der Abdeckplatte stellt sich selbst nach und gekoppelt mit Bona DCS 70 kann voll-kommen staubfrei gearbeitet werden. Mit dem Dust Care System (DCS) entfällt die aufwendige Bau-Reinigung von dem Schleifstaub.

Das Bona Craft Oil 2K ist eine einzigartige Mischung aus modifizierten Pflanzenölen mit einem Leistungsverstärker, damit das Öl schneller trocknet und eine beständiger ist. Bona Craft Oil 2K ist garantiert einfach anzuwenden und liefert in weniger als 8 Stunden eine Oberfläche, die die der traditionellen Boden-Öle übertrifft. Es kann alleine als imprägnierendes Öl, als Primer zum Absperren gegen Inhaltsstoffe oder als farbiges Grundöl (erhältlich in neutral und in fünf Farben) in Kombination mit einer hochwertigen Versiegelung verwendet werden. Der mit Bona Craft Oil 2K behandelte Boden ist  mit Bona Traffic, Bona Traffic HD sowie Bona Traffic Natural überlackierbar.

Der fertige Würfelboden erstrahlt in aller Pracht.

Nach dem Feinschliff und dem Auftrag von Bona Craft Oil 2K Neutral und entsprechender Trocknung wurde die erste Schicht Bona Traffic HD matt gespachtelt und kurze Zeit später zweimal gestrichen. Der auf Wasser basierende 2K-Polyurethanlack ist das Synonym für beispiellose Widerstandsfähigkeit und minimale Ausfallzeiten. Dank der kurzen Aushärtezeit ist der Boden bereits nach 12 Stunden nach dem letzten Lackauftrag wieder voll belastbar.
„Der Graf war erstaunt, wie schnell wir mit den Arbeiten vorangekommen sind“, sagt Franz Tauschinsky von Tauschinsky Parkett in Boblitz. Selbstverständlich war der Herr des Hauses auch mit der Qualität der Arbeiten zufrieden.

Die einzigartige Musterung des Holzes wurde mit dem Bona Craft Oil 2K verstärkt. Versiegelt wurde die schöne Optik mit Bona Traffic HD matt, das extrem widerstandsfähig ist.