Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany

Eiche-Massivdielen für Europas größtes Weißtannenhaus

Vor den Toren des Schwarzwalds liegt die Geroldsauer Mühle die ein umfangreiches Angebot hat: Gäste- und Wirtshaus, Mühlenmarkt und Räume für Tagungen sowie Feierlichkeiten decken ein breites Spektrum ab. Das Ambiente ist naturnah gestaltet, so dass bei dem Bodenbelag die Wahl auf massive Eichendielen fiel. Sage und schreibe 1500 m² wurden bei diesem einzigartigen Großprojekt neu verlegt und für regen Betrieb behandelt.

Objekt-Telegramm

Projekt: Geroldsauer Mühle, Baden-Baden
Fläche: 1500 m²
Bodenart: Massivdiele Eiche antik verlegt
Ort: Baden-Baden
Ausführende Firma: Hettich GmbH, Kuppenheim-Oberndorf

Verwendete Produkte

  • Bona D501
  • Bona R870

Projektdetails

Für ein optimales Ergebnis ist die Wahl des richtigen Klebers entscheidend. In Abhängigkeit vom Untergrund und der Parkettart wird der passende Klebstoff ausgewählt. Je nach Unterbodenzustand wird dann noch eine spezielle Grundierung notwendig. Grundsätzlich gilt: Werden Bona Klebstoffe verwendet, ist aufgrund der hohen Qualität keine Grundierung notwendig.

Bei Bona sind Grundierungen auf die Klebstoffe abgestimmt. In der Geroldsauer Mühle haben sich die Experten der Hettich GmbH für Bona D501 als Grundierung entschieden, um die werkseitig behandelten Dielen zusätzlich gegen Verschmutzung während der Verlegung zu schützen. Bona D501 ist staubbindend und speziell für saugfähige Untergründe wie Estriche, Spanplatten, Verlegeplatten und ähnlichem mehr geeignet - ausgenommen Magnesia-Industrieestriche und Steinholzestriche. Damit können Untergründe vor dem Einsatz von silanbasierten Bona Parkettklebstoffen, insbesondere R848, R848T, R850, R850T, R860 und R870, vorbereitet werden. Die sehr emissionsarme Grundierung ist wasserdurchlässig und schnelltrocknend. Wichtig bei dem Schwarzwälder Projekt war die Eignung der verwendeten Produkte für Fußbodenheizung. D501 ist hierfür freigegeben.

Naturgetreu: 1500 m² Massivdielen Eiche Antik wurden in der Geroldsauermühle bei Baden-Baden verlegt.

In der Geroldsauer Mühle fiel die Wahl auf Bona R870, einen nach ISO 17178 harter, 1-komponentiger silanbasierter Parkettklebstoff für die schubfeste Verklebung von Massivdielen und Parkett. Der Klebstoff bindet in einer chemischen Reaktion mit der Umgebungsfeuchte ab. Wie alle silanbasierten Klebstoffe von Bona bietet R870 eine einfache und gut funktionierende Methode, um Holzfußböden sicher zu verkleben. Mit den Bona Produkten erreicht man eine flexible und dauerhafte Verklebung. Die Klebstoffe sind wasser- und lösemittelfrei, so dass sie sicher und nicht gesundheitsschädlich sind.. „Die Auftraggeber sind mit dem Ergebnis der Arbeiten und der Wahl der Produkte sehr zufrieden“, sagt Evelyn Hettich von der Hettich Gmbh zum Feedback des größten Weißtannenhauses Europas. „Überzeugen Sie sich doch selbst mit einem Besuch“, ergänzt Hettich.