Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany

Heißes Parkett für ein cooles Hotel

Das neue Salzburger Hotel Cool Mama ist eine spannende Mischung aus Zeitgeist, regionalen Materialien und traditioneller Handwerkskunst. Kein Wunder, dass für die 115 Zimmer auf 15 Etagen ein edel gebürsteter Eichenboden von Fischer Parkett gewählt wurde

Objekt-Telegramm

Projekt: Cool Mama Hotel
Fläche: 115 Gästezimmer
Bodenart: gebürstetes Zweischicht-Eichenstabparkett von Fischer Parkett
Ort: Salzburg
Ausführende Firma: Fischer Parkett, Nußdorf a. H

Verwendete Produkte

  • Bona Craft Oil 2K

Projektdetails

Das Zweischicht-Stabparkett wurde im wundervollen Fischgrätmuster verlegt. Um perfekt mit der geplanten Inneneinrichtung zu harmonieren, wurde eine spezielle, nur für das „Cool Mama“ produzierte Farbmischung des Bona Craft Oil 2K als Oberflächenschutz verwendet.

Die gebürstete Holzoberfläche wurde werkseitig bereits mit Bona Öl behandelt, um das Holz auch während der Verlegearbeiten auf der Baustelle zu schützen. Ein zweiter, finaler Auftrag mit Bona Craft Oil 2K wurde bauseitig appliziert, um die Böden in den hochfrequentierten Zimmern noch strapazierfähiger zu machen, und der gewünschten farblichen Optik den letzten Schliff zu verpassen.

Ein unvergesslicher Aufenthalt in diesem Hotel ist garantiert.