Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany

Bona beim Bundeskanzler

Kongress- und Steinsaal erscheinen im neuen Glanz

Ein wahres Prestige-Projekt, die wertvollen Holzböden im Kongress- bzw. Steinsaal des Bundeskanzleramts wieder auf Vordermann zu bringen. Es soll eine Oberfläche hergestellt werden, welche den gegenständlichen Parkettboden optisch in einem unverfälschten Farbton wiedergibt und höchsten mechanischen Beanspruchungen hervorragend standhält. Der Wiener Bodenleger-Meister Herbert Holper nahm sich dieser besonderen Herausforderung an.

Objekt-Telegramm

Projekt: Bundeskanzleramt
Fläche: 400 m²
Bodenart: Tafel- und Sternparkettboden
Ort: Wien
Ausführende Firma: Herbert Holper – Bodenlegermeisterbetrieb, Wien

Verwendete Produkte

  • Bona 8700 Keramik
  • Bona 8300 Zirkon Mix
  • Bona Hard Wax Oil

Projektdetails 

In den Räumlichkeiten befinden sich ca. 400 m² Tafel- und Sternparkettböden, sowie ein Vorkopf-verlegter Parkettboden mit Würfeleinlage. Alles aus edelstem Eichenholz. Die Parkettböden wurden grob-, mittel- und feingeschliffen. Ein zusätzlicher Feinschliff mit einer 4-Scheiben Schleifmaschine perfektionierte ein ohnehin bereits hervorragendes Schleifergebnis.

Anschließend wurde die Oberfläche wurde einmal mit Bona Hartwachsöl seidenmatt gespachtelt und abgepaddet. Nach 24-Stunden wurde mit dem Bona Scrad-System zwischengeschliffen um
ein perfektes Schleifbild zu erzielen. Anschließend wurde mit dem Bona Hartwachsöl ein zweites Mal geölt.