Wir benutzen Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten.Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf bona.com

Germany
New Modern

New Modern

Für wahrhaft passionierte Menschen sind diese drei wunderschönen Looks aus dem New Modern Style gedacht. Erfahren Sie mehr über jeden Look und lesen Sie die leicht nachvollziehbare Anleitung.

Erfahren Sie mehr dazu in der Bona Floor Styling Broschüre.
Modern Liquorice

Modern Liquorice

Gebürsteter und schwarz lackierter Holzboden bringt die natürliche Maserung des Holzes perfekt zur Geltung. Oberfläche: Halbmatt.

Letzte Schicht:
Bona Traffic HD halbmatt
Komplexität:
Leicht
Bürsten:
Erforderlich
Anleitung Trockenzeit
Den Boden vorbereiten und zum Schluss mit Bona Diamantschleifmittel der Körnung 120 schleifen.
Eine dünne Schicht Bona Decor Paint (etwa 12 – 15 m²/Liter) mit einer Bona Mikrofaserrolle 5 mm auftragen und trocknen lassen. 2-3 Stunden
Eine Schicht Bona Traffic HD halbmatt (etwa 8 – 10 m²/Liter) mit einer Bona Wasserlackrolle 11 mm auftragen und trocknen lassen. 2-3 Stunden
Mit Bona Diamantschleifer Körnung 120 einen Zwischenschliff vornehmen, um aufgestellte Holzfasern zu entfernen. Saugen bzw. Schleifstaub entfernen.
Eine weitere Schicht Bona Traffic HD halbmatt auftragen. 6-12 Stunden

Besonderheiten

Um den Holzcharakter zu erhalten, ist Bürsten erforderlich.

Weitere Informationen

Bei geringeren Anforderungen an die Verschleißfestigkeit kann auch ein anderer, nicht gelbfärbender Lack wie Bona Novia oder Bona Traffic verwendet werden.

Modern Pale

Modern Pale

Die weiße Pigmentierung betont die Wirkung und Ausstrahlung von sandgestrahltem Holz. Oberfläche: Extramatt.

Letzte Schicht:
Bona Traffic HD extramatt
Komplexität:
Moderat
Bürsten:
Optional
Anleitung Trockenzeit
Den Boden vorbereiten und zum Schluss mit Bona Diamantschleifmittel der Körnung 120 schleifen.
Bona White mit einer Wasserlackrolle in Faserrichtung der Holzmaserung auftragen (etwa 12 m²/Liter). 1-2 Stunden
Mit Bona Diamantschleifer Körnung 120 einen Zwischenschliff vornehmen, um aufgestellte Holzfasern zu entfernen.
Eine zweite Schicht Bona White nach der gleichen Methode auftragen. 2-3 Stunden
Die Oberfläche mit Bona Traffic HD extramatt versiegeln. 6-12 Stunden
Bei stark frequentierten Flächen kann eine zweite Lackschicht erforderlich sein.

Besonderheiten

Die Behandlung von Fischgrät- oder Musterböden mit getönten Lacken ist nicht einfach. Böden, welche im Verband verlegt sind, eignen sich am besten für diese Anwendung.

Weitere Informationen

Bei geringeren Anforderungen an die Verschleißfestigkeit kann auch ein anderer, nicht gelbfärbender Lack wie Bona Novia oder Bona Traffic verwendet werden. Auf stark frequentierten Flächen wird empfohlen, zum Schluss zwei Schichten Bona Traffic HD aufzutragen. Ein extramatter Lack zum Abschluss betont den Weißton optimal. Als Alternative kann auch Traffic Natural verwendet werden.

Modern Soul

Modern Soul

Ein warmer, ausdrucksstarker Look für Ihren Holzboden – versiegelt mit einer Schutzschicht. Oberfläche: Matt.

Letzte Schicht:
Bona Traffic matt
Komplexität:
Leicht
Bürsten:
Optional
Anleitung Trockenzeit
Den Boden vorbereiten und zum Schluss mit Bona Diamantschleifmittel der Körnung 120 schleifen.
Bona Intense mit einer Wasserlackrolle auftragen (etwa 8 – 10 m²/Liter). 1-2 Stunden
Bona Traffic Matt mit einer Bona Wasserlackrolle 11 mm auftragen und trocknen lassen (etwa 8 – 10 m²/Liter). 2-3 Stunden
Mit Bona Diamantschleifmittel Körnung 120 einen Zwischenschliff vornehmen, um aufgestellte Holzfasern zu entfernen. Saugen bzw. Schleifstaub entfernen.
Eine zweite Schicht Bona Traffic matt auftragen. 12-24 Stunden
Auf stark frequentierten Flächen wird empfohlen, eine zweite Lackschicht aufzutragen.

Weitere Informationen

Bei geringen Anforderungen an die Strapazierfähigkeit können auch andere Lacke wie Bona Novia oder Bona Mega verwendet werden.

„Fußboden-Upcycling ist ein neuer Trend. Ein Trend, zu dem Bona Inspiration perfekt passt.“

„Fußboden-Upcycling ist ein neuer Trend. Ein Trend, zu dem Bona Inspiration perfekt passt.“

Cay Bond, Trendforscherin und mitverantwortlich für das Bona Inspiration Konzept, ist Expertin für nachhaltiges Design.